Kommentar autofreie Zone

Der Tübinger Straßenraum wird neu verteilt werden

Von Gernot Stegert

Erinnert sich jemand: Vor fünf Jahren noch war die Friedrichstraße in Tübingen eine stinkende Straßenschlucht? Seit fast vier Jahren ist sie schön saniert und tempobegrenzt, Fußgänger können gefahrlos queren.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.