Klang-Kunst an der Schaustelle am Europaplatz

Laut, verrückt, banal: Der Sound Tübingens

Von Sigrid Wenzel

Wie hört sich Tübingen an?Die Dresdner Künstlerin Maria Heidler hat den Klang der Stadt in einer Hörinstallation am Europaplatz festgehalten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.