Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Der Wächter Chaui kniet vor einer Stele

Der Schatz des Monats Mai stammt aus Ägypten und befindet sich seit 50 Jahren in der Sammlung des Tü

In unserer Reihe „Schatz des Monats“ präsentieren die Kustod(inn)en des Museums Schloss Hohentübingen die besten Stücke der Dauerausstellung Alte Kulturen. In diesem Monat eine Chaui-Kniestatue.

23.05.2016

Tübingen.Diese fein gearbeitete, auch wenn heute etwas fragmentarisch erhaltene, etwa 32 Zentimeter große Statue aus Kalkstein stellt Chaui dar. Er kniet vor einer Stele, die er ursprünglich mit seinen beiden Händen am oberen Rand festhielt – seitlich sind noch seine Arme ersichtlich. Auf den Kopf trägt er eine Löckchenperücke, die ihm weich auf die Brust und den Rücken fällt. Sie ist mit einem b...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. Mai 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Mai 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+