„Wir sind ein deutscher Verein“

Der Leiter des Tübinger Institut Culturel geht nach Ramallah

Von Wilhelm Triebold

Matthieu Osmont, der Direktor des deutsch-französischen Kulturinstituts, blickt auf seine Zeit in Tübingen zurück und freut sich auf neue Herausforderungen als Leiter des Französischen Instituts in Ramallah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.