Tübingen · Modellprojekt

Der Kampf um die Kontrolle

Die Stadt hat die Testkapazitäten ausgeweitet und ringt um die Ordnung.

30.03.2021

Von ST

Wöchentlich schreibt die Stadt einen Zwischenbericht zum Modellprojekt an das Land. Wir dokumentieren Auszüge vom 30. März im Wortlaut:

Organisation: Die Zahl der Teststationen wurde auf insgesamt 9 erweitert. Die maximale tägliche Testkapazität der Stationen beträgt nun 9000 Tests und liegt damit im Zielbereich. (...)

Ordnungsrechtliche Situation: Durch den Wetterumschwung ab Dienstag, 23. März, nahm die Zahl der Tagesgäste von auswärts spürbar zu. Zum Wochenende wurde es so warm, dass auch nach Sonnenuntergang viele Besucher in der Innenstadt verweilten. Als problematisch erwies sich der Alkoholausschank to go (...). Die Stadtverwaltung reagierte mit einem Alkoholausschankverbot nach 20 Uhr, das seither konsequent durchgesetzt wird. Die Zahl der Menschen, die im Fußgängerbereich ohne Maske unterwegs waren, hat deutlich zugenommen. Die Stadtverwaltung hat daher am Samstag, 28. März, mit Awareness-Teams von rund 20 Personen in Warnwesten das Tragen der Masken angemahnt. Am Sonntag, 29. März, waren viele auswärtige Gäste im Stadtzentrum, darunter viele relativ junge Menschen und Männergruppen mit Migrationshintergrund, die keine Bereitschaft zeigten, die Masken- und Abstandsregeln zu beachten. (...)

Testungen in Schulen, Kitas und Betrieben: Das Testvolumen in Schulen und Betrieben wurde nochmals deutlich ausgeweitet. Die Mehrzahl der größeren Betriebe bietet ihren Beschäftigten nun zweimal wöchentlich einen Schnelltest an. Seit Freitag, 26. März, wird allen Kita-Kindern zweimal wöchentlich ein Schnelltest angeboten, den die Eltern selbst durchführen können. Die verpflichtenden Tests bei Friseuren und körpernahen Dienstleistungen nehmen deutlich zu. (...)

Intensivkapazitäten: Das UKT versorgte am 26. März insgesamt 11 Patienten mit Covid 19, davon 7 auf der Intensivstation. Nach Aussage des leitenden ärztlichen Direktors Prof. Michael Bamberg arbeitet die Intensivstation im Normalbetrieb ohne Anzeichen einer zu befürchtenden Überlastung.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2021, 20:02 Uhr
Aktualisiert:
30. März 2021, 20:02 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. März 2021, 20:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App