Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Demo nach Einsatz in der „Lu15“
kostenpflichtiger Inhalt

Am 4. Februar durchsuchte die Polizei das alternative Wohnprojekt „Lu15“. Hintergrund ist eine versuchte Sachbeschädigung. Außerdem will die Polizei weitere Farb- und Brandanschläge ermitteln. Zehn Tage nach der Durchsuchung gingen 300 Menschen in Tübingen dagegen auf die Straße.

© Moritz Hagemann 02:39 min

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information
  • EMail
  • Facebook
  • Twitter