Tübingen · Sommeruniversität

Dem Krieg eine Stimme verleihen

Von Wilhelm Triebold

Wie liest man nordkoreanische Propagandaliteratur? Jerôme de Wit, Juniorprofessor an der Tübinger Abteilung für Koreanistik, streift bestenfalls die Anfangsjahre eines Landes, das immer noch rätselhaft verschlossen bleibt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.