Bodelshausen

Denkmalschutz: Dem Kontor den Staub abklopfen

Fast zehn Jahre hat es gedauert, nun hat ein Investor das alte Kontor in der Bodelshäuser Ortsmitte gekauft. Bald sollen Mieter und vielleicht auch eine Arztpraxis einziehen.

23.10.2021

Von Jacqueline Schreil

Drei große, altmodische Schlüssel zieht Uwe Ganzenmüller aus seiner Jackentasche. Der Bodelshäuser Bürgermeister freut sich, dass er sie gleich los sein wird. Die Schlüssel gehören zu einem Gebäude, das jahrelang leer stand – und das mitten im Ort. Die Rede ist vom alten Kontor auf dem Gehring-Areal an der Rottenburger Straße. Lange hatte die Gemeinde als Eigentümerin gegrübelt, was sich aus dem ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. Oktober 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Oktober 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App