Wo ist der Rainer?

Das Tübinger Ract!-Festival lockte am Wochenende Tausende von Besuchern an

Von Michael Sturm

Es klingt wie ein Klischee, doch das Ract!-Festival am Tübinger Anlagensee hatte Woodstock-Flair: Tausende flanierten über das Gelände oder ließen sich vor einer der drei Bühnen oder an der Dub-Station nieder.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.