Rottenburg · Amtsgericht

Subventionsbetrug? Verfahren gegen Autowerkstatt eingestellt

Von Martin Zimmermann

Die Betreiber einer Autowerkstatt mussten sich wegen des Verdachts auf Subventionsbetrug verantworten. Das Verfahren wurde eingestellt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.