Poltringen · Sanierung

Da hat’s viel Geduld gebraucht

Die Poltringer Ortsdurchfahrt ist jetzt aus Richtung Oberndorf erneuert und freigegeben – mehr Sicherheit für Kinder.

12.09.2020

Von Andreas Straub

Der Belag von Hirschstraße und Ehingerstraße ist erneuert. Eine kleine Mittelinsel hinter der Ortseinfahrt aus Richtung Oberndorf soll die Autosabbremsen und den Überwegfür Fußgänger sicherer machen. Am gestrigen Freitag kamen 50Interessierte zur offiziellen Freigabe der sanierten Ortsdurchfahrt (Kreisstraße K6915) undzur Übergabe der Querungshilfe. Es gab Laugenstangen, Sekt und Apfelsaft.Jetzt ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
12. September 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. September 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. September 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App