OB-Wahl Reutlingen

Wallenwein: Comeback nicht ausgeschlossen

Von Peter Strigl

Andreas Wallenwein wollte frischen Wind ins Reutlinger Rathaus bringen. Am Ende fehlten ihm Unterstützer. Dennoch hat er Beschwerde eingelegt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.