Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rust

Cem Özdemir mit «Goldener Narrenschelle» ausgezeichnet

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir freut sich über eine närrische Auszeichnung.

05.02.2018

Von dpa/lsw

Cem Özdemir (Grüne). Foto: Uli Deck/Archiv dpa/lsw

Rust. In Rust bei Freiburg nahm er am Montagabend die «Goldene Narrenschelle» der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) entgegen. «Es ist eine Ehre», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Mit der undotierten Auszeichnung wurde der langjährige Grünen-Bundesvorsitzende laut Veranstalter für seinen «unerschütterlichen Glauben an Jamaika» gewürdigt. Er habe sich mit großem Engagement für das von Union, FDP und Grünen geplante Regierungsbündnis eingesetzt, dass schließlich scheiterte.

Die Narrenschelle, eine vergoldete Handglocke, wird jährlich im Europa-Park in Rust vergeben.

Cem Özdemir (Grüne). Foto: Uli Deck/Archiv dpa/lsw

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2018, 07:21 Uhr
Aktualisiert:
5. Februar 2018, 20:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Februar 2018, 20:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+