Mit Horst Schuh auf Tradition gesetzt

CDU-Landtagskandidat kommt wieder aus Rottenburg

Von Renate Angstmann-Koch

Horst Schuh riss die Arme hoch, die Anhänger Lisa Federles machten lange Gesichter: Fünf Stunden nach Versammlungsbeginn stand der Baisinger Ortsvorsteher am Donnerstagabend als Landtagskandidat der Tübinger Wahlkreis-CDU fest.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.