Tübingen

Brandeinsatz an der Kita: Hinter der Fassade schwelte das Feuer

Einen Schwelbrand an der neuen Kita Sofie Haug am Schnarrenberg löschte die Feuerwehr am Wochenende.

19.06.2022

Von hz

Alle Bretter müssen weg: Schwelbrand hinter der Holzfassade des Kita-Neubaus im Rosenauer Weg. Bild: Ulrich Metz

Alle Bretter müssen weg: Schwelbrand hinter der Holzfassade des Kita-Neubaus im Rosenauer Weg. Bild: Ulrich Metz

Einen längeren Einsatz hatte die Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag: Am Neubau der Kita Sofie Haug im Rosenauer Weg gab es einen Schwelbrand hinter der hölzernen Fassadenverkleidung. Die Schwierigkeit bestand darin, alle potenziellen Glutnester zwischen Verkleidung, Lattung und dämmender Mineralwolle aufzuspüren. Deshalb entfernten die Feuerwehrleute – 32 waren im Einsatz – großflächig die Verkleidung.

Die Einsatzkräfte waren gegen 22.30 Uhr von einem Handwerker alarmiert worden, der am Samstag damit beschäftigt gewesen war, die Holzfassade neu zu flämmen, also mittels Feuer witterungsresistent zu machen. Durch Hagel war der Schutz beschädigt worden, wie Tübingens Baubürgermeister Cord Soehlke am Sonntag erklärte.

Bei der Stadt geht man davon aus, dass der Schaden ein Fall für die Versicherung ist. Im Polizeibericht ist von 60.000 Euro die Rede. „Man muss nur die Fassade erneuern“, sagt Soehlke. Weder an der Dämmung, noch im Innern sei etwas kaputt. Der Kita-Neubau, der wegen Personalmangel bei den Erzieherinnen noch gar nicht in Betrieb war, sei „vollkommen funktionsfähig“ – nicht zuletzt dank des schnellen und zielgerichteten Vorgehens der Feuerwehr, wie Soehlke betont.

Zum Artikel

Erstellt:
19.06.2022, 15:34 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 34sec
zuletzt aktualisiert: 19.06.2022, 15:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App