Feuerwehreinsatz

Brand in Einfamilienhaus: Senior in Klinik

11.06.2024

Von dpa

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Beim Brand in einem Einfamilienhaus in Dettingen (Kreis Reutlingen) hat ein Senior eine schwere Rauchgasvergiftung erlitten. Ein Rettungshubschrauber brachte den 80-Jährigen in eine Klinik, nachdem ihn Feuerwehrleute im Haus gefunden hatten, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war am Dienstagmorgen im Keller ausgebrochen. Ein 42 Jahre alter Bewohner wurde wegen des starken Rauches darauf aufmerksam, ging ins Freie und sprach einen Passanten an, der die Feuerwehr rief. Der Bewohner kam ebenfalls ins Krankenhaus. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
11.06.2024, 08:23 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 17sec
zuletzt aktualisiert: 11.06.2024, 08:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!