Tübingen

Brand an Tübinger Substitutionsambulanz – Ursache noch unklar

Am Freitag, 25. November, ist in den frühen Morgenstunden an der Substitutionsambulanz in der Straße „Am Kupferhammer“ ein Feuer ausgebrochen.

25.11.2022

Von ST

Bild: Kreisbaugesellschaft Tübingen mbH

Bild: Kreisbaugesellschaft Tübingen mbH

Nach Angaben der Polizei war aus noch unbekannten Gründen die Holzfassade eines in Renovierung befindlichen Gebäudes in Brand geraten. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Dazu musste die Fassade teilweise entfernt werden. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Der Sachschaden beträgt vorläufigen Schätzungen zufolge mehrere zehntausend Euro.

Das Gebäude ist an die Universitätsklinik Tübingen und an den Baden-Württembergischen Landesverband Sucht verpachtet. In der Fachklinik Tübingen werden Suchtkranke bei der Therapie stationär und ambulant betreut.

Zum Artikel

Erstellt:
25.11.2022, 11:19 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 15sec
zuletzt aktualisiert: 25.11.2022, 11:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App