Stuttgart

Bonjour Tristesse: Grusel-Wetter kommt erst nach Halloween

Passend zur Jahreszeit heißt es in Baden-Württemberg die nächsten Tage überwiegend: Bonjour Tristesse.

31.10.2021

Von dpa/lsw

Ein von innen beleuchteter, ausgehöhlter, zu einem Gesicht geschnitzter Kürbis. Foto: Thomas Warnack/dpa

Ein von innen beleuchteter, ausgehöhlter, zu einem Gesicht geschnitzter Kürbis. Foto: Thomas Warnack/dpa

Stuttgart. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet nach einem Zwischenhoch am Halloween-Tag mit Temperaturen teils um die 19 Grad in der Nacht zum Montag kräftigen Regen und im Schwarzwald Sturmböen. An Allerheiligen könnte es am Rhein noch trocken und sogar heiter sein, für den Osten des Landes erwarten die Meteorologen aber eher Wolken und Regen. Auch die nächsten Tage bleiben demnach regnerisch bei sinkenden Temperaturen auf etwa 10 Grad. „Es wird eine trübe Woche“, sagte ein DWD-Meteorologe am Sonntag.

Zum Artikel

Erstellt:
31.10.2021, 11:31 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 15sec
zuletzt aktualisiert: 31.10.2021, 11:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App