Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gartenfreuden: Bohnen mögen es locker und nicht päb

In Dußlingen wachsen unter der pflegenden Hand von Annerose Wuchter die buntesten Hülsenfrüchte

Die Dußlinger Apothekerin Ursula Barthlen und die frühere Gemeinderätin Annerose Wuchter haben sich den Gartenbohnen verschrieben. Bei der einen ist die Zuneigung eher theoretischer Natur, bei der anderen geht es ganz praktisch auf den Acker des Dußlinger Aspenhofes.

12.10.2018

Von Susanne Mutschler

Seit Barthlen für das jüngst erschienene Büchlein „Dußlinger Gmiasbuach“ Rezepte sammelte, interessiert sie sich für Bohnen. Vielleicht, weil in dem Bändchen gar keine Kochanleitungen für die nahrhaften Kerne vorkommen. Der bis zu 37 Prozent hohe Eiweißgehalt macht Bohnen zu einem idealen Fleischersatz, weiß sie. Weltweit gesehen sind Bohnen ein Grundnahrungsmittel. Allein in China werden jährlic...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. Oktober 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Oktober 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+