Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Volleyball-Bundesliga

Bittere Niederlage für TVR

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben ihr Auswärtsspiel bei den Volleyball Bisons Bühl mit 3:0 verloren.

22.02.2020

Von tol

Archivbild: Ulmer

Mit einem eher harmlosen Auftritt haben die Rottenburger in Bühl 3:0 (25:22,25:21,25:15) gegen die Bisons verloren. Zwar ging der TVR zunächst aggressiv in die Begegnung, doch schlichen sich immer wieder Annahme-Fehler ein. Hatte der TVR bis kurz vor Satzende die Führung, wechselte diese nach zwei Annahmefehlern und Bühl holte sich den viel umjubelten ersten Durchgang (25:22).

Das gab den Bisons Aufwind, die sich bissiger in Block und Angriff zeigten. Bühl erhöhte auf 2:0 (25:21). Präsenter am Netz zeigten sich die Rottenburger im dritten Durchgang. Doch es folgten erneut Abstimmungsschwierigkeiten und Annahmeprobleme. Für den Bühler MVP Gregory Pettygab es vom badischen Publikum sogar Sonderapplaus nach einer starken Aufschlag-Serie. Als der dritte Durchgang mit 25:15 endete, war der Jubel des Publikums in der Großsporthalle nicht mehr zu bremsen.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2020, 20:20 Uhr
Aktualisiert:
22. Februar 2020, 20:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2020, 20:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+