Laut Polizei nur Verkehrsbehinderungen bei Tierschützer-Demo - OB berichtet von Steinewerfer

Bis zu 1200 Teilnehmer bei der Kundgebung gegen Tierversuche

Von hz

Zeitweise bis zu 1200 Teilnehmer haben an der Demonstration gegen Tierversuche in Tübingen teilgenommen, zu der der Verein "Soko Tierschutz" auf Samstagnachmittag aufgerufen hatte. Laut Polizei verlief die Demo friedlich und ohne Zwischenfälle.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.