Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kultur ist Gegenwart

Bildband über Schwäbisch Hall: "Tradition trifft Moderne"

Stolz waren diese ehemals freien Reichsstädter immer - sie können es heute noch sein, wie ein beeindruckender Bildband über Schwäbisch Hall zeigt.

18.01.2010

Schwäbisch Hall Schwärmen lässt sich leicht von Schwäbisch Hall - etwa dieser Marktplatz mit den 53 Treppenstufen hoch zu St. Michael, gerahmt von barockem Rathaus, Renaissance-Bürgerhäusern und gotischem Brunnen! Eine Bilderbuchkulisse. Und doch hat die Stadt "der Versuchung widerstanden, im romantischen Schein verblichenen Glanzes die Moderne zu verpassen", schreibt Claus Detjen, Verleger des Haller Tagblatts und Herausgeber des faszinierenden Bildbandes "Schwäbisch Hall - Tradition trifft Moderne". Ein programmatischer, ein passender Titel. Der Heller, das Kleingeld des Mittelalters, hat seinen Namen von Hall, aber solche Prosperität ist in dieser Stadt nicht nur ein Geschichtsfall fürs Museum. Die Bausparkasse, Unternehmen mit Weltruf, vor allem auch Würth, sorgen heute für Wohlstand. Und die Kultur ist Gegenwart, mit Freilichtspielen, den Alten Meistern in der Johanniterhalle, überhaupt der Sammlung Würth: Das Titelbild des mit 330 starken Fotos von Ufuk Arslan, Roland Bauer, Achim Köpf, Eva Maria Kraiss, Thumilan Selvakumaran und Jürgen Weller Auskunft gebenden Bandes zeigt eine Skulptur Henry Moores in der Kunsthalle Würth - mit Blick auf die Altstadtkulisse. Auch ein knitzer Originalessay des patriotischen Haller Bürgers und Ex-Ministers Erhard Eppler schmückt das Buch, ebenso eine Reiseskizze von Theodor Heuss.

Die Haller sind stolz auf ihre Stadt - kann man verstehen. jük

"Schwäbisch Hall - Tradition trifft Moderne". Edition Haller Tagblatt im Swiridoff-Verlag; 268 Seiten, 38 Euro.

Kunst vor Altstadtkulisse.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Januar 2010, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
18. Januar 2010, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2010, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+