Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Schwimmen

Biedermann nutzt gleich seine erste Medaillenchance

03.12.2015
  • DPA

Netanya. Paul Biedermann grinste breit bei der Siegerehrung. Zu seinem siebten Titel reichte es für bei seinen letzten Kurzbahn-EM noch nicht, aber auf dem Weg zu Olympia gab sich der deutsche Weltrekordler auch mit Silber locker zufrieden. "Ich konnte hinten raus meine Stärke ausspielen und bin sehr zufrieden. Aber Bernek hat höllisch Tempo gemacht und war am Ende zu weit weg", erklärte Biedermann nach seinem zweiten Platz über 400 Meter Freistil hinter dem Ungarn Peter Bernek. 0,50 Sekunden fehlten Biedermann gestern in Nentanya/Israel auf seiner Nebenstrecke nach seinen guten 3:35,96 Minuten auf den Goldmedaillengewinner. Er hatte sich zuletzt auf die 200 Meter fokussiert. Auf der Langbahn hält Biedermann die 2009 geschwommenen Weltrekorde über 200 und 400 Meter Freistil. Auf der Kurzbahn ist er über 200 Meter noch die Nummer eins und greift hier heute nach einer weiteren Medaille.

Die zweite große Chance heute: Langbahn-Weltmeister Marco Koch greift auf der 25-Meter-Bahn über 200 Meter Brust ins Geschehen ein.

Koch und Biedermann nehmen die Europameisterschaften in Israel allerdings im Vorbeigehen mit. Wie bei der kompletten Schwimm-Elite ist der Fokus ganz auf die Olympischen Spiele im August in Rio gerichtet. Das Ringespektakel in Brasilien ist für Biedermann voraussichtlich der Schlusspunkt einer großen Karriere.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.12.2015, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche Wieder mal die Baurs
Fußball-Landesliga | Die Nachlese Wahnsinniger Sieg zur Premiere
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular