Die üblichen Verdächtigen

Bewohner der Schellingsstraße 6 gegen Videoüberwachung des Wohnprojekts

Von Volker Rekittke

Werden die mehr als hundert Bewohner/innen der Schellingstraße 6 rund um die Uhr perVideokamera überwacht?Von der Polizei gibt’s dazu keinen Kommentar. Ein Nachbar des Wohnprojekts jedoch berichtet, wie ihn zwei Beamte in seiner Wohnung besuchten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.