Lörrach

Bewaffneter überfällt Bank in Lörrach

Ein bewaffneter Täter hat am Donnerstag eine Bank in Lörrach überfallen.

09.12.2021

Von dpa

Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Lörrach. Er konnte nach Angaben der Polizei flüchten. Der Mann habe jedoch kein Geld erbeutet. Den Angaben zufolge betrat der Täter kurz nach 9.00 Uhr das Geldinstitut. Mit einer Pistole in der Hand habe der Räuber die Herausgabe von Geld gefordert. Die anwesende Bankangestellte erlitt einen Schock, wie ein Polizeisprecher sagte.

Der Täter sei schließlich in unbekannte Richtung geflüchtet. An der anschließenden Fahndung waren unter anderem die Landes- und Bundespolizei beteiligt, außerdem wurden aufgrund der Grenznähe die Behörden in den Nachbarländern Schweiz und Frankreich informiert. Ein Hubschrauber war bei der Suche nach dem Bankräuber ebenfalls im Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2021, 12:10 Uhr
Aktualisiert:
9. Dezember 2021, 18:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Dezember 2021, 18:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App