Reutlingen-Sondelfingen

Betrunkenes Paar hält Polizei in Atem

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es am Samstagabend in einem Café in Sondelfingen.

28.06.2020

Von hz

Als beim Streit eines betrunkenen Pärchens gegen 21 Uhr die 36-jährige Frau verletzt wurde, mischte sich ein 51-Jähriger ein, worauf ihn der 37-jährige Mann ebenfalls körperlich anging. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen verließ das Paar die Örtlichkeit. Kurze Zeit später erwischte die Polizei die Betrunkenen jedoch fahrend auf einem Motorroller. Bei dem 37-Jährigen wurde zwecks Ermittlung des Alkoholgehalts Blut entnommen, wogegen der Mann sich heftig zur Wehr setzte und einen Polizisten angriff. Zudem beleidigte er die Beamten „mit nicht zitierfähigen Worten und Ausdrücken“, so der Polizeibericht. Die beiden müssen sich nun wegen diverser Delikte verantworten.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2020, 14:05 Uhr
Aktualisiert:
28. Juni 2020, 14:05 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Juni 2020, 14:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+