Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hechingen

Betrunken in die Leitplanke

An der B27-Anschlussstelle Hechingen Mitte ist am Freitagabend, gegen 23.30 Uhr, ein Audi in die Leitplanken gefahren.

01.12.2019

Von ST

Ein Zeuge teilte dem Polizeirevier Hechingen mit, dass auf der B27 Hechingen in Richtung Tübingen soeben ein Auto „volle Kanne“ in die Leitplanken gefahren sei. Eine Streife fuhr zur genannten Unfallstelle und fand den beschädigten Audi samt Insassen auf dem nahe gelegenen REWE-Parkplatz.

Der Wagen hatte einen erheblichen Frontschaden und war nicht mehr fahrbereit. Der alkoholisierte Halter des Audis gehörte beim Unfall zu den Insassen seines Autos, will aber nicht selbst gefahren sein. Diese Geschichte nahm ihm die Polizei allerdings nicht ab, weshalb zunächst ein Atemalkoholtest durchgeführt und – nach dem dieser ein Ergebnis von 1,8 Promille zeigte – auch eine Blutentnahme angeordnet wurde. Den Führerschein konnten die Gesetzeshüter dem Mann nicht abnehmen, da er ihn, eigenen Angaben zufolge, verloren hatte. Es entstand ein Sachschaden von zirka 15000 Euro. Weitere Ermittlungen sind noch im Gange.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2019, 17:19 Uhr
Aktualisiert:
1. Dezember 2019, 17:19 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Dezember 2019, 17:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+