Tübingen · Wirtschaft

Berlin steigt bei Curevac ein

Von Eike Freese

Der Bund investiert 300 Millionen Euro ins Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac. Vom Technologiepark aus soll es weiter an einem Corona-Impfstoff forschen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.