Zuzenhausen

Bericht: Barcelona und AC Mailand wollen Hoffenheims Bogarde

Dem Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim könnte im Sommer der ablösefreie Abgang seines großen Abwehrtalents Melayro Bogarde drohen.

26.11.2020

Von dpa

Hoffenheims Melayro Bogarde (M) spielt gegen Wolfsburgs Wout Weghorst (r) und Wolfsburgs Xaver Schlager. Foto: Swen Pförtner/dpa

Zuzenhausen. Nach einem Bericht der „Bild-Zeitung“, die sich auf italienische Medien bezieht, sind die internationalen Topclubs FC Barcelona und AC Mailand am 18 Jahre jungen Bogarde interessiert. Der niederländische Verteidiger kam unter Trainer Sebastian Hoeneß in dieser Saison bisher in zwei Pflichtspielen zum Einsatz und hat einen Vertrag bis Juli 2021.

Bereits im Sommer wurde über ein Interesse von Borussia Dortmund und RB Leipzig spekuliert. Bogarde kam im Sommer 2018 zur TSG und gilt als einer der begehrtesten Abwehrspieler Europas.

Zum Artikel

Erstellt:
26. November 2020, 08:55 Uhr
Aktualisiert:
26. November 2020, 08:55 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. November 2020, 08:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App