Unadingen

Bergwacht rettet 71-Jährigen mit Kreislaufproblemen

Mit schwerem Gerät hat die Bergwacht einen in Not geratenen Wanderer im Schwarzwald gerettet.

21.06.2021

Von dpa/lsw

Unadingen. Der 71-Jährige hatte offenbar Kreislaufprobleme und konnte nicht mehr gehen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Rettung sei wegen des Geländes aber schwierig gewesen. Ein Anwohner musste demnach mit einer Motorsäge erst einen Weg für ein Geländefahrzeug der Bergwacht freimachen. Der Mann kam in eine Klinik. Zwei Wanderinnen hatten den Senior am Freitag in der Gauchachschlucht bei Unadingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2021, 21:18 Uhr
Aktualisiert:
21. Juni 2021, 21:18 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. Juni 2021, 21:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App