Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Drillinge für Gauck

Bei Familie Linder ist der Bundespräsident gleich drei Mal Ehren-Pate

Die Drillinge Olaf, Paul und Marina sind gemeinsam sozusagen das siebte Kind von Familie Linder aus Blaubeuren. Jetzt hat Bundespräsident Joachim Gauck die Patenschaft für das Trio übernommen.

26.10.2015
  • MARGOT AUTENRIETH-KRONENTHALER

Blaubeuren Gewiss: Gäbe es mehr Familien wie die Linders aus Blaubeuren, hätte sich das Problem mit dem demografischen Wandel bald erledigt. Denn nun haben die Eltern Sabine und Marcel Linder nicht nur Nachwuchs Nummer sieben, sondern auch gleich acht und neun zu versorgen: die Drillinge Olaf, Paul und Marina. Das Kuriose: Bundespräsident Joachim Gauck steht traditionell Pate für das Siebtgeborene. Und bei den Drillingen? Da verzichtet Joachim Gauck auf das genaue Abzählen: Nun ist er eben auf einen Schlag drei Mal mehr Ehrenpate.

Olaf, Paul und Marina sind in dieser Reihenfolge am 5. August an der Uniklinik Ulm zur Welt gekommen. Mutter Sabine Linder war damals in der 33. Woche schwanger, die Kinder wogen zwischen 1600 und 1800 Gramm. Geplant war das Trio nicht: Die Drillinge kamen trotz Verhütung zur Welt. Olaf und Paul sind zudem eineiige Zwillinge.

Die Geschwister "waren begeistert", sagt die 31-jährige Mutter. Antonia (11), Annika (10), Linus (7), Lucas (5) und die Zwillinge Josefina und Lennox (4) gehören mit zur Großfamilie. Man habe sich schon böse Kommentare anhören müssen, werde auch schief angeschaut. "Das hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack", sagt die Mutter. Dabei arbeite ihr Mann Vollzeit als Informationstechnik-Meister und Betriebsleiter. Niemand in der Familie lebe auf Staatskosten.

Mögen andere Familien mit Zwillingen oder Drillingen fast überfordert sein Familie Linder wirkt entspannt. Zur Übergabe der Urkunde für die Ehrenpatenschaft bei Bürgermeister Jörg Seibold sind Urgroßeltern und Großeltern, Tanten und Onkeln und etliche Kinder der Verwandtschaft mit dabei. Dennoch geht es ruhig zu. Die Drillinge zeigen sich von der charmanten Seite - und verschlafen den Termin.

Auch der 34-jährige Papa ist die Ruhe selbst. Dabei baut er nebenher das Haus der Familie um. Seine Frau managt derweil die Familie. Als Älteste einer sechsköpfigen Geschwisterschar hat sie Übung. "Ich lege Wert auf eine gute Erziehung und bin strenger als mein Mann." Und was braucht es sonst noch? Natürlich: Planung, Planung, Planung.

Bei Familie Linder ist der Bundespräsident gleich drei Mal Ehren-Pate
Sabine und Marcel Linder (Mitte) sind Eltern von Olaf, Paul und Marina geworden. Im Namen des Bundespräsidenten gratulierte Bürgermeister Jörg Seibold (rechts) und übergab die Urkunde für dessen Patenschaft. Foto: Margot Autenrieth-Kronenthaler

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular