Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Heilbronn

Bei Bundestagswahl ähnlich viele Erstwähler wie 2013

Bei der Bundestagswahl am 24.

28.03.2017

Von dpa/lsw

Heilbronn. September werden in Baden-Württemberg 415 000 Menschen erstmals an einer Wahl teilnehmen können. Das geht nach Berichten von «Heilbronner Stimme» und «Mannheimer Morgen» (Mittwoch) aus einer Prognose des Statistischen Landesamts hervor. Damit liegt die Zahl der Erstwähler auf einem ähnlichen Niveau wie vor vier Jahren. Bei der Bundestagswahl im Herbst gibt es demnach in Baden-Württemberg rund 7,76 Millionen Wahlberechtigte. Etwa jeder Fünfte ist 70 Jahre und älter. Das ist die größte Wählergruppe. Danach kommen die 50- bis 60-Jährigen. Zudem werden im Südwesten mehr Frauen als Männer an der Wahl teilnehmen können.

Zum Artikel

Erstellt:
28. März 2017, 17:46 Uhr
Aktualisiert:
28. März 2017, 17:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. März 2017, 17:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+