Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

S21

Behörde: S-21-Weiterbau stört Fledermäuse

Der für Anfang kommender Woche geplante Abriss des Südflügels des Stuttgarter Hauptbahnhofes für das Bahnprojekt Stuttgart 21 könnte durch Fledermäuse verhindert werden.

04.01.2012

Von dpa

Stuttgart. Die Bauherrin Bahn müsse sicherstellen, dass Erschütterungen beim Abbruch des Bauwerkes nicht die Winterruhe der Fledermäuse im benachbarten Schlossgarten stören, teilte das Eisenbahn-Bundesamt am Mittwoch mit. Die Genehmigungsbehörde für die Bahn betonte, artenschutzrechtliche Konflikte müssten ausgeschlossen oder durch geeignete Maßnahmen vermieden werden.

Auch die Parkschützer gehen davon aus, dass der Südflügel nicht am Montag, 9. Januar, abgetragen wird, da für den Abend noch eine Anti-S-21-Demonstration vor dem Gebäudeteil genehmigt worden sei.

Fledermäuse halten zur Zeit Winterruhe. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Zum Artikel

Erstellt:
4. Januar 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
4. Januar 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Januar 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+