Bauen

Baustoff aus Bäumen: Triqbriq produziert nun in Tübingen

Nachwachsende Häuser: In Tübingen eröffnete das Unternehmen Triqbriq eine Produktion von Bausteinen für den Massivholzbau.

06.12.2022

Von Patrick Tilke

Die Halle steht, das erste Holz ist angeliefert, und die Industrieroboter stehen bereit in der August-Bebel-Straße: Im Mittelpunkt des 2020 gegründeten Startups Triqbriq aus Stuttgart steht die Verzahnung von Massivholzbau und die Schonung von Ressourcen. „Wir haben bereits viel gemacht in der Bauwirtschaft“, sagt Max Wörner vom Vorstand: Mit Triqbriq wolle man den Holzbau „vorantreiben“. Dafür h...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
06.12.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 51sec
zuletzt aktualisiert: 06.12.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App