Tübingen · Wohnraum

Baugruppen für das Queck-Areal ausgewählt: Die Mischung macht’s

Von Moritz Hagemann

Anfang 2024 sollen im Lustnauer Queck-Areal rund 450 Menschen einziehen. Nun ist auch klar, welche vier Baugruppen den Zuschlag erhalten haben und was sie planen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.