Doomscrolling

Banal statt katastrophal

Von LEA IRION

Als junger Mensch möchte man manchmal leugnen, zur „Generation Z“ (Jahrgänge 1997 bis 2012) zu gehören. Prinzipiell immer dann, wenn das neue Jugendwort des Jahres vorgestellt wird: An Peinlichkeit sind diese Fehltritte der deutschen Sprache oft nicht zu überbieten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.