Hailfingen

Shishakohle löst Balkonbrand aus

Eine noch glimmende Shishakohle dürfte den polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Balkonbrand am Sonntagabend in der Hailfinger Rosengartenstraße gewesen sein.

01.03.2021

Von an

Symbolbild: Hans-Jörg Schweizer

Die Kohle hatte vermutlich gegen 19.15 Uhr den Holzboden des Balkons in Brand gesetzt und so einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Die mit 6 Fahrzeugen und 27 Leuten angerückte Feuerwehr löschte das bereits auf die Gebäudefassade übergreifende Feuer. Der Rettungsdienst war mit 7 Fahrzeugen und 16 Sanitätern vor Ort, es wurde aber niemand verletzt. Das Gebäude blieb trotz eines geschätzten Schadens von 10.000 Euro bewohnbar.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2021, 13:25 Uhr
Aktualisiert:
1. März 2021, 13:25 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. März 2021, 13:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App