Hechingen

Bäckerei Sternenbäck schließt 45 Filialen

Wegen fehlender Umsätze durch die Corona-Krise schließt die Bäckerei Sternenbäck mit Sitz in Hechingen (Zollernalbkreis) bis zum Jahresende 45 ihrer Filialen.

29.09.2020

Von dpa/lsw

Ein Bäcker knetet in der Backstube einer Bäckerei Brotteig. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Hechingen. 220 Mitarbeiter aus dem Verkauf, der Produktion und der Verwaltung seien betroffen, hieß es am Dienstag von der Geschäftsleitung. Die Sternenbäck-Gruppe hofft, dass sie bei anderen Bäckereien unterkommen. Allein in Stuttgart schließt das Unternehmen sieben Filialen. Durch die Einsparungen erhofft sich die Gruppe schnell wieder auf Kurs zu kommen. Das Unternehmen betreibt bislang rund 215 Filialen in sechs Bundesländern - vier davon in Ostdeutschland. Zuvor hatten mehrere Medien über die geplanten Schließungen berichtet.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2020, 18:58 Uhr
Aktualisiert:
29. September 2020, 18:58 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. September 2020, 18:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App