Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BVB-Bomber - Anschlag auf den Dortmunder Mannschaftsbus


Nach dem Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund vom April 2017 ist der Attentäter zu 14 Jahre Haft verurteilt worden. weiterlesen

Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund haben die Verteidiger eine Haftstrafe von deutlich unter zehn Jahren beantragt. weiterlesen

Anklagevertreter Carsten Dombert wertete das Attentat vom 11. April 2017 in seinem Plädoyer vor dem Dortmunder Schwurgericht als vielfachen Mordversuch. weiterlesen

Drei Splitter-Sprengsätze erschütterten im April den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, zwei Menschen wurden verletzt. Jetzt steht Sergej W. vor Gericht. Der Vorwurf: 28-facher Mordversuch aus Habgier. weiterlesen

Mit Tränen in den Augen hat sich Fußballprofi Matthias Ginter vor dem Dortmunder Schwurgericht an den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund erinnert. weiterlesen

Der 28-Jährige, der vergangenen Freitag in Tübingen festgenommen wurde, bestreitet, den Bomben-Anschlag auf den BVB begangen zu haben. Das erklärte sein Anwalt Reinhard Treimer (66) auf Nachfrage des TAGBLATTs. Der Tübinger Rechtsanwalt, der Erfahrung mit großen Strafverfahren hat, war am Tag der Festnahme zum Pflichtverteidiger bestellt worden. weiterlesen

Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat die Polizei am Freitagmorgen in Tübingen auf der Morgenstelle einen 28 Jahre alten Deutsch-Russen als Tatverdächtigen festgenommen. Auch in Rottenburg lief am Morgen ein Polizeieinsatz. weiterlesen

Der Zugriff war gegen 6 Uhr am Morgen: Plötzlich war in der Schnarrenbergstraße auf der Morgenstelle alles voller Polizei. Mehrere Einsatzfahrzeuge und zahlreiche Beamte in Uniform und in Zivil schwärmten aus. Kurz zuvor hatte dort ein Spezialeinsatzkommando der GSG9 Sergej W. festgenommen – den Mann, der vergangene Woche einen Bombenanschlag auf die Spieler des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund verübt haben soll. weiterlesen