Reutlingen

BMW fängt Feuer in Tiefgarage

Zu einer starken Rauchentwicklung aus einer Tiefgarage wurden die Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr in die Hans-Reyhing-Straße in Reutlingen gerufen.

27.09.2020

Von ST

Die Feuerwehr, die mit Atemschutz die Tiefgarage betrat, stieß dort auf einen brennenden BMW. Grund für den Brandausbruch dürften zur Entsorgung auf der Rückbank des Fahrzeuges abgelegte Batterien gewesen sein. Durch den Brand entstand am Wagen ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10000 Euro, so die Polizei. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und der Brand verursachte keinen Gebäudeschaden. Das Fahrzeug wurde nach Abschluss der Löscharbeiten abgeschleppt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2020, 13:49 Uhr
Aktualisiert:
27. September 2020, 13:49 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. September 2020, 13:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App