Karlsruhe

BGH: Nachbarn müssen Laub und Pollen in der Regel dulden

Von dpa

Nachbarn müssen Laub, Pollen und andere Einwirkungen von Bäumen auf ihrem Grundstück hinnehmen, wenn die landesrechtlichen Abstandsgrenzen eingehalten werden.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.