Corona in Tübinger Partnerstädten (4)

Aix-en-Provence: Aux masques, citoyens!

In Aix-en-Provence besteht die schwierigste Aufgabe der Stadtverwaltung darin, die Ausgangsbeschränkungen durchzusetzen.

08.05.2020

Von Ulrike Pfeil

Anders als Paris und der Osten Frankreichs ist der Süden der Republik in der Corona-Pandemie bisher vergleichsweise glimpflich davongekommen. In den Krankenhäusern der Tübinger Partnerstadt Aix-en-Provence sind bis zum 22. April 22 Personen an Covid 19 gestorben (außerdem 33 Erkrankte, die aus Altersheimen der weiteren Umgebung kamen). Bei der Pressekonferenz eine Woche zuvor sprach die Bürgermei...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
8. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App