Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pforzheim

Autobahn: LKW-Fahrer stoppen betrunkenen Kollegen

Zwei beherzte Lastwagenfahrer haben einen sturzbetrunkenen Kollegen auf der Autobahn 8 (Stuttgart-Karlsruhe) ausgebremst und aus dem Verkehr gezogen.

04.02.2016

Von dpa/lsw

Pforzheim. Mehrere Autofahrer hatten den Mann, der mit seinem Sattelzug Schlangenlinien über die gesamte Fahrbahn zog, am Donnerstag bereits telefonisch der Polizei gemeldet, als er einen vor ihm fahrenden Laster massiv bedrängte. Dessen Fahrer habe den Hintermann daraufhin langsam bis zum Stillstand ausgebremst, teilte die Polizei in Karlsruhe mit.

Fahrer und Beifahrer nahmen ihrem offensichtlich stark betrunkenen Berufskollegen den Schlüssel ab und stellten den Sattelzug sicher auf dem nächsten Parkplatz ab. Polizisten fanden den 35 Jahre alten Mann wenig später schlafend in seiner Kabine. Die Alkoholkontrolle ergab 2,8 Promille. Das Verhalten der beiden Lastwagenfahrer ist nach Einschätzung der Polizei zwar nicht ohne Risiko gewesen, hat möglicherweise aber Schlimmeres verhindert.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2016, 17:01 Uhr
Aktualisiert:
4. Februar 2016, 17:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2016, 17:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+