Stuttgart

Auto stößt mit Stadtbahn zusammen: Vier Verletzte

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Stadtbahn in Stuttgart sind alle vier Insassen des Wagens am Samstag leicht verletzt worden: der 36-jährige Fahrer, seine zwei Jahre ältere Beifahrerin sowie zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren.

28.11.2021

Von dpa/lsw

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Stuttgart. Wie die Polizei am Abend weiter mitteilte, sei der Fahrer vermutlich an einer Kreuzung trotz Verbots nach links abgebogen. Das Fahrzeug kollidierte mit einer Stadtbahn der Linie U4, die in die gleiche Richtung fuhr.

Der 22-jährige Stadtbahnfahrer und die Fahrgäste in der Bahn blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Der Schienenverkehr war für etwa eineinhalb Stunden eingestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2021, 09:45 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2021, 09:45 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2021, 09:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App