Unfall

Auto gerät in Gegenverkehr: Mehrere Menschen verletzt

17.05.2024

Von dpa

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall auf einer Bundesstraße im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald sind sechs Menschen verletzt worden, eine Frau schwer. Ersten Erkenntnissen nach soll ein Autofahrer am Freitag zwischen Breitnau und St. Märgen in den Gegenverkehr geraten sein. Er stieß mit zwei weiteren Autos zusammen, wie eine Polizeisprecherin sagte. 

Eine Fahrerin aus einem der Autos im Gegenverkehr musste wegen ihrer schweren Verletzungen per Helikopter in ein Krankenhaus geflogen werden. Fünf Menschen aus dem Auto, das in den Gegenverkehr geraten sein soll, wurden leicht verletzt. Angaben zu Verletzungen im dritten Auto gab es zunächst nicht. Die betroffene Bundesstraße 500 musste voll gesperrt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
17.05.2024, 16:56 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 19sec
zuletzt aktualisiert: 17.05.2024, 16:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!