Produktion wird verlagert

Aus für WMF-Kochtöpfe am Traditionsort

Von dpa

Der traditionsreiche Haushaltswarenhersteller WMF hat bewegte Jahre hinter sich. 2016 übernahm die französische SEB-Gruppe das Ruder. Die Schwaben hofften auf ruhigere Zeiten - und wurden enttäuscht.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.