Stuttgart

Aufnahmetest soll Chancen auf Psychologiestudium erhöhen

Angehende Psychologie-Studierende können ihre Aufnahmechancen an einer Hochschule in Baden-Württemberg künftig mit einem freiwilligen Test verbessern.

28.01.2022

Von dpa/lsw

Stuttgart. Der Eignungstest frage Fähigkeiten ab, die auch später im Studium gefordert seien, sagte Birgit Spinath, die Sprecherin des Studierendenauswahlverfahren Psychologie Baden-Württemberg (STAV-Psych BaWü). Das seien etwa schlussfolgerndes Denken, aber auch Kenntnisse in Mathematik, Biologie und Englisch.

Zukünftig soll das Ergebnis des Tests mit 20 Punkten in das Aufnahmeverfahren einfließen. Die Abiturnote wird mit bis zu 30 Punkten angerechnet. Auch Bewerber und Bewerberinnen mit einer schlechteren Abschlussnote könnten demnach eine Zulassung erhalten.

Vorbereiten können sich die angehenden Studierenden mit Übungsmaterialien auf der Website des Auswahlverfahrens. Die Gebühren zur Anmeldung betragen 100 Euro. In Härtefällen werde die Gebühr aber erlassen, sagte Spinath. Etwa dann, wenn die angehenden Studierenden einen Anspruch auf Bafög vorweisen können.

An den Hochschulen in Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen und Ulm findet das Aufnahmeverfahren mit Test zum ersten Mal für das Wintersemester 2022/23 statt. Die Anmeldefrist endet am 14. Februar.

Zum Artikel

Erstellt:
28.01.2022, 17:49 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 28sec
zuletzt aktualisiert: 28.01.2022, 17:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App