Stuttgart

Auf reichlich Sonne folgen teils Regen und Schnee

Nach einem milden und sonnigen Wochenstart breitet sich in Baden-Württemberg in der zweiten Wochenhälfte Regen aus.

02.03.2021

Von dpa/lsw

Die Sonne wird von Regenwolken verdeckt. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild

Stuttgart. Am Dienstag soll es noch freundlich mit Temperaturen bis zu 16 Grad bleiben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Am Mittwoch geht es den Prognosen nach sonnig weiter mit Höchstwerten zwischen 12 und 17 Grad.

Am Donnerstag rechnet der DWD im Nordwesten mit Wolken und Regenschauern im Südosten. Im Bergland kann es starke Böen geben. Am Freitag soll es vor allem im Süden regnen, im Bergland gar Schnee oder Schneeregen geben. Das Wetter wird laut Vorhersage deutlich kühler. Die Temperaturen sinken auf zwei bis neun Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2021, 09:36 Uhr
Aktualisiert:
2. März 2021, 09:36 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. März 2021, 09:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App