Auch Ratten sind empfindsame Wesen

Tierrechte Mit zwei Demonstrationszügen protestierten mehr als 400 Menschen gegen Tierversuche am MPI. Auch wenn die Forscher ihre Affenversuche einstellen sollten, werde der Protest nicht enden.

19.12.2016

Von Fabian Renz

Panische Schreie hallen über den Marktplatz. Ein Mann und eine Frau in OP-Kitteln zerren einen Affen zu einem Glaskasten. Viele Passanten bleiben stehen, schauen kurz, lächeln dann und gehen weiter. Eine ältere Frau sagt: „Ach, wieder die Tierschützer.“ Der Affe ist kein echter Affe, es ist ein Mensch in einem Kostüm. Das Ganze ist eine Protestaktion von Tierrechtlern, die gegen Tierversuche am M...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
19. Dezember 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
19. Dezember 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Dezember 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App