Thomas de Marco über das Ende der Classic Night

Arrivederci Kreuzeiche!

Nein, das hätte nun wirklich nicht sein müssen, dass der Himmel bei der 17. und letzten Classic Night im Kreuzeichestadion zum Abschied Rotz und Wasser heult. So aber schüttete es bei der finalen Auflage dieses Spektakels, das der Philharmonia-Chor, die Betzinger Sängerschaft und die Württembergische Philharmonie in dieser Form nicht mehr aufführen werden.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.